Erste Ernte geschleudert

Wir haben im Mai die erste Tracht geschleudert und sind mit der Qualität des Honigs sehr zufrieden. Es hätte allerdings von uns aus, etas schöneres Wetter sein können, dann wären es sicherlich mehr Flugtage für die Bienen gewesen. Wir freuen uns trotzdem über den ersten Bio-Honig aus unseren Waben.

20 Völker wurden geschleudert, die an dem Bio-Raps Flächen von Friedrich Bohm gestanden haben. Sicherlich werden die Bienen dabei auch den umliegenden konventionellen Raps und andere Blüten mit beflogen haben.

10 Völker stehen bei mir auf der Schafweide und hier blüte das Obst (viele Streuobstwiesen im Dorf), sowie der Löwenzahn flächig und in etwas weiterer Ferne natürlich auch der Raps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.